Wirbelsäulenchirurgie


Dr. med. Oliver Meier

Chefarzt

Spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Häufig leiden Patienten nach Voroperationen der Wirbelsäule an chronischen Schmerzen. Aber auch Unfälle, der Verschleiß im Alter oder angeborene Fehlstellungen können die Ursache für Schmerzen sein. Komplexe Wirbelsäulen-Operationen bei Deformitäten und hochgradigen Instabilitäten können in der Speziellen Wirbelsäulenchirurgie behandelt werden. Auch Instabilitäten an der Halswirbelsäule, Spinalkanalstenosen und Wirbelkörperfrakturen werden hier behandelt. 

Behandlungsschwerpunkte

  • Dekompression und Stabilisierung bei degenerativen Erkrankungen mit Einengung des Spinalkanals
  • Dekompression und gegebenenfalls Korporektomie, ventrale Plattenosteosynthese bei Instabilitäten an der Halswirbelsäule, Stenosen oder Frakturen
  • Wirbelkörperersatz und Spondylodese
  • Aufrichtung, Osteotomien und Korrekturspondylodese

Unser Ärzteteam


Dr. med. Oliver Meier

Chefarzt

Spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Liang Zhou

Leitender Oberarzt

Spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Majed Amro

Oberarzt

Spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Kontakt & Terminvereinbarung


Andrea Huhn

Sekretariat Spezielle Wirbelsäulenchirurgie

Ambulanz

Tel. 02351 945-2551
Fax 02351 945-2552 
sekretariat.meier@hellersen.de

Sprechzeiten

Montag – Freitag
8.00 – 16.00 Uhr

Zu allen anderen Zeiten wird Ihnen in unserer Zentralen Notfallambulanz Tel. 02351 945-0 geholfen.

Zentrale Notfallambulanz