Termin

Mountainbike-Projekt 2019

04.04.2019 18:00 - 19:30

Ihre erfolgreiche Vorbereitung auf den MTB-Marathon

Seit 2003 wird jährlich in der Abteilung Sportmedizin an der Sportklinik Hellersen das „Marathon-Projekt-Hellersen für „Marathon-Neulinge und Erfahrene“ in Vorbereitung auf Marathons September/Oktober durchgeführt.
Für 2019 startet nun eine Auflage speziell für alle Radsportbegeisterte.

Das Mountainbike Projekt richtet sich an Sportler/innen die sich auf den PWEG-Marathon am 15.09.2019 vorbereiten möchten. Alternativ können in Absprache auch andere Radsportveranstaltungen als Zielsetzung dienen.


Zielsetzung des „Mountainbike-Projektes“
Das Mountainbike Projekt wendet sich an Freizeitradfahrer und ambitionierte Radsportler, die sich der Herausforderung eines MTB-Marathons stellen und dabei die professionelle Unterstützung eines Teams von erfahrenen Sportmedizinern und Sportwissenschaftlern nutzen wollen. Für die Absolvierung des MTB-Marathons gibt es keine Zielvorgaben, ausgerichtet an der individuellen Leistungsfähigkeit der Projektteilnehmer kann auch allein das erfolgreiche Durchfahren eines MTB-Marathons das Ziel sein. Durch den hohen An-reiz der Absolvierung eines MTB-Marathons sollen die Teilnehmer zu einer regelmäßigen, ausdauerorientierten und gesunden Sportausübung motiviert werden.

Inhaltliche Planung des „Mountainbike-Projektes“:
Zwei sportmedizinische und leistungsdiagnostische Untersuchungen (ca. 4 Monate und 2-4 Wochen vor dem MTB-Marathon) in der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen, u.a. mit einem ausführlichen Gesundheitscheck inkl. Herzechokardiographie und jeweils einem Radergometertest, ermöglichen eine individuelle Trainingsplanung mit Trainingsumfangs- und -intensitätsvorgaben für den Zeitraum von 16-18 Wochen bis zum PWEG-Marathon. Die In-formationsveranstaltung findet am 04.04.2019 um 18 Uhr statt.

Untersuchungen und Leistungen der Abteilung Sportmedizin
Folgende Untersuchungen und Leistungen der Abteilung Sportmedizin finden als Gesundheitsuntersuchung und Leistungsdiagnostik im Rahmen des „Mountainbike-Projektes“ statt:
Sportmedizinisch-internistische Untersuchung und Gesundheitscheck.
• Radergometertest mit Bestimmung von Herzfrequenz, Laktat und Atemgasen (Spiromet-rie)
• Ruhe-EKG
• Belastungs-EKG
• Echokardiographie (Herzultraschall) mit Herzgrößenbestimmung (nur 1. Termin)
• Ruhe- und Belastungs-Blutdruckmessung

Bestimmung der Körperzusammensetzung (Bio-Impedanzanalyse, 8-Kanal, Körper-fett, Muskelverteilung etc.)
• Messung der Rumpfmuskulatur am „Dr. Wolff-Back-check“
• Bestimmung der 2-, 3- und 4-mmol/l-Schwelle (u.a. wichtig für Trainingsempfehlungen und Dokumentation der Ausdauerleistungsfähigkeit
• Analyse der Befunde und Leistungsdaten durch Facharzt und Sportwissenschaftler
• Trainingsplan mit Intensitäts- und Umfangsvorgaben über 16-18 Wochen bis zum MTB-Marathon
• Treffen der Projektteilnehmer zur theoretischen Schulung und Vorbereitung auf den MTB-Marathon
• Vom Projektteilnehmer wird eine Protokollierung der Trainingsdaten erwartet

Terminplanung „Mountainbike-Projekt“
1. Untersuchungs- und Leistungsdiagnostikwoche:
18.-20. KW: 29.04.2019 - 17.05.2019

2. Untersuchungs- und Leistungsdiagnostikwoche:
34.-36. KW: 19.08.2019 - 06.09.2019 (Oder 2-4 Wochen vor Ziel-MTB-Marathon)
PWEG-Marathon: 15.09.2019

Trainingsbeginn (mit Trainingsplan) für PWEG-Marathon 2019: Montag 20.05.2019

Informationsveranstaltung Mountainbike-Projekt:
Donnerstag, 04.04.2019, 18 Uhr
Sportklinik Hellersen
Mit PowerPoint Präsentation und Diskussionsrunde zu folgenden Themen und Inhalten:
Vorstellung des Projekts mit Rahmenbedingungen und Trainingsinhalten, Interpretation und Bewertung der leistungsdiagnostischen Daten; inhaltliche Darstellung des Mountainbiketrai-nings und des Trainingsplanes, inhaltliche Schwerpunkte des Mountainbiketrainings, Sport und Gesundheit

1. Gruppentreffen:
Montag, 22.07.2019, 18.30Uhr
Sportklinik Hellersen
Themenschwerpunkte: Trainingsanpassungen und -adaptationen, Tipps und Tricks für einen erfolgreichen MTB-Marathon, die unmittelbare Wettkampfvorbereitung, Renneinteilung, Fra-gen der Teilnehmer


Voraussetzungen:
Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Teilnehmer am Mountainbike-Projekt werden zu können
1. Sie sind gesund (Gesundheitsuntersuchung vorher inklusive)
2. Sie sind nicht wesentlich übergewichtig (BMI deutlich über 30)
3. Seit 2 Jahren regelmäßiges Radtraining mindestens 2-mal pro Woche 1,5h.

Kosten:
Einmalige Gebühr für die Teilnahme am Mountainbike-Projekt sind 270 €
(inkl. 2 Gesundheits- & Leistungstests, individuellem Trainingsplan und Gruppentreffen; nicht inkl. Startgebühr und Anmeldung, Anreise etc.)

Weitere Informationen + Anmeldung telefonisch unter:
• Telefon: 02351 945 2281 (Frau Wegener)
• E-Mail: sekretariat.schneider@hellersen.de
• Internet: www.sportmedizin-hellersen.de

Eine frühzeitige telefonische Teilnahmeanmeldung wird empfohlen, da die Anzahl der Teilnehmer beschränkt ist.


Projektleitung
Andreas Kramer, Sportwissenschaftler, M.A.
Lizensierter Radsporttrainer
MTB-Lizenzfahrer
Sportwissenschaftliche Leitung RAAMTeam2019
Schwerpunkte:
Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung im Radsport

Ort:
Sportklinik Hellersen


Hotline

Sie erreichen uns für Anfragen zu unseren medizinischen Leistungen unter
02351 945-0