Wir bieten ab sofort eine Festanstellung in Vollzeit als

 


 

Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

Die Sportklinik Hellersen ist bundesweit eine der führenden Spezialkliniken für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Zu unserem Leistungsportfolio gehören die Behandlung von orthopädischen Verletzungen und Erkrankungen, die Implantation von Endoprothesen sowie die Sportmedizin. Die Plastische und Ästhetische Chirurgie und die Spezielle Schmerzmedizin runden das Klinikspektrum ab.

Jährlich behandeln wir in unserer Klinik rund 8.000 Patienten stationär und 40.000 ambulant. Unser mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starkes #Team Hellersen steht für eine hohe Spezialisierung und Spitzenleistung.

Ihre Aufgaben

  • Pflegerische Betreuung der Patienten
  • Selbstständige Durchführung der sach- und fachgerechten Behandlungspflege
  • Durchführung pflegerischer Maßnahmen nach ärztlicher Verordnung
  • Fachgerechte Durchführung der Dokumentation und die Einhaltung verbindlicher Standards
  • Selbstständiges Arbeiten in einem freundlichen, professionellen und aufgeschlossenen Team
  • Unterstützung der Leitung bei organisatorischen und personellen Aufgaben
  • Vertretung der Leitung bei Abwesenheit

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, fundierte pflegefachliche Kenntnisse
  • Fachweiterbildung für Führungskräfte in der Pflege, eine vergleichbare Qualifikation oder einschlägige Leitungserfahrung wünschenswert
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Freude an interdisziplinärer Arbeit
  • Hohe Team- und Integrationsfähigkeit sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke und Freude im Umgang mit Patienten
  • Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • Fähigkeit zur Analyse und Problemlösung
  • Erfahrung mit MS-Office und idealerweise Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen (ORBIS) sind wünschenswert

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team in einer sich stetig weiterentwickelnden Klinik
  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Mitarbeitervorteile wie z. B. Vergünstigungen durch unser Programm von Corporate Benefits oder „Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
  • Angebot zu Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD-K sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Unentgeltliche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie kostenlose Nutzung des Fitnessraums

Bewerbungsformular

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne über das Bewerbungsformular zu. Laden Sie dazu die einzelnen Dateien bitte hier als PDF-Datei hoch. Sie können maximal drei PDF-Dateien von je 7 MB hochladen.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

*Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag TVöD-K in der jeweils geltenden Fassung.

Ihre Ansprechpartnerin