Wir bieten ab sofort eine Festanstellung in Vollzeit als

 


 

Leitung Facilitymanagement (m/w/d)

Die Sportklinik Hellersen ist bundesweit eine der führenden Spezialkliniken für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Zu unserem Leistungsportfolio gehören die Behandlung von orthopädischen Verletzungen und Erkrankungen, die Implantation von Endoprothesen sowie die Sportmedizin. Die Plastische und Ästhetische Chirurgie und die Spezielle Schmerzmedizin runden das Klinikspektrum ab.

Jährlich behandeln wir in unserer Klinik rund 8.000 Patienten stationär und 40.000 ambulant. Unser mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starkes #Team Hellersen steht für eine hohe Spezialisierung und Spitzenleistung.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Betriebssicherheit unter Einhaltung der gesetzlichen Auflagen
  • Planung, Mitwirkung und Abwicklung von Baumaßnahmen
  • Strukturierung und Weiterentwicklung des Instandhaltungsmanagement
  • Personalverantwortung und Führung des Teams
  • Überwachung und Koordinierung der technischen Instandhaltung für Haus- und Betriebstechnik sowie Budgetverantwortlichkeit
  • Überwachung und Koordinierung der Medizinprodukte sowie verantwortlich für die Einhaltung des Medizinprodukte-Gesetzes
  • Erstellung von Instandhaltungs- und Investitionsplänen
  • Koordination externer Dienstleister
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Arbeitsschutz und technischem Sicherheitsmanagement

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Facilitymanagement oder eine vergleichbare Ausbildung im Versorgungsbereich mit abgeschlossener Weiterbildung als Techniker/ Meister (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position im Gesundheitswesen
  • Gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Word, Excel und Outlook
  • Hohe Prozess- und Verbesserungsorientierung
  • Gutes Verhandlungsgeschick
  • Hohes Maß an Engagement, Flexibilität und hohe Teamorientierung
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Planungs- und Organisationsvermögen
  • Ausgeprägtes Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Projektmanagementfähigkeiten von Vorteil
  • Führungspersönlichkeit mit Empathie, Klarheit und Weitsicht

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team in einer sich stetig weiterentwickelnden Klinik
  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Mitarbeitervorteile wie z.B. Vergünstigungen durch unsere Programme Valuenet oder „Mitarbeiter werben Mitarbeiter”
  • Angebot zu Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unentgeltliche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie kostenlose Nutzung des Fitnessraums

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne über das Bewerbungsformular zu. Laden Sie dazu die einzelnen Dateien bitte hier als PDF-Datei hoch. Sie können maximal drei PDF-Dateien von je 7 MB hochladen.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

*Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Wi fördern die berufliche Gleichstellung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag TVöD-K in der jeweils geltenden Fassung.

Ihre Ansprechpartnerin