Coronavirus: Wichtige Informationen 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucherinnen und Besucher,

Derzeit sind die Krankenhäuser im Land angehalten, geplante Operationen zu verschieben. Hiermit sollen freie Kapazitäten in der Grundversorgung und insbesondere auf Intensivstationen geschaffen werden, um Covid-19-infizierte Patienten behandeln zu können. 

Als rein orthopädische und unfallchirurgische Fachklinik, die ausschließlich orthopädische und unfallchirurgische Krankheitsbilder behandelt und keine Intensivbetten vorhält, nehmen wir aktuell nicht an der Notfallversorgung von Corona-infizierten Patienten teil. 

Wir sind daher weiterhin für Sie da!


Wir bewerten die Lage jedoch auf Basis aktueller Informationen jeden Tag neu und werden Sie umgehend informieren, sollte sich eine notwendige Änderung ergeben.

Selbstverständlich  unterstützen wir die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19). Demnach sollen persönliche Kontakte auf ein notwendiges Mindestmaß reduziert werden, um weitere Infektionen zu vermeiden. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Deshalb hat sich die Sportklinik Hellersen in Anlehnung an die Regelungen der Gesundheitsbehörden mit sofortiger Wirkung dazu entschlossen, die Besucherregelungen und Öffnung der Cafeteria an die aktuellen Rahmenbedingungen anzupassen (diese werden tagtäglich aktualisiert und wenn nötig, angepasst):


ÄNDERUNGEN FÜR PATIENTEN

  • Wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, Kontakt zu Corona-infizierten Personen hatte oder Symptome zeigt, darf die Klinik nicht betreten!
  • Es ist zu Ihrer (ambulanten oder stationären) Aufnahme max. 1 Begleitperson zur Einlieferung/Abholung erlaubt (kein Aufenthalt darüber hinaus)
  • Zu Ambulanzterminen erscheinen Sie bitte ohne Begleitperson (Ausnahme: Minderjährige oder Hilfsbedürftige, 1 Begleitperson)
  • Um dennoch die Kommunikation zu Ihren Angehörigen aufrecht zu erhalten, steht allen aufgenommenen Patienten ab sofort kostenfreies WLAN zur Verfügung 
  • Kioskartikel für den täglichen Bedarf, werden Ihnen auf Bestellung einmal am Tag auf Ihr Zimmer geliefert (die Bezahlung hat Bar zu erfolgen)

BITTE HALTEN SIE ZU JEDER ZEIT MINDESTENS 1,5 - 2 METER ABSTAND!!!

 

BESUCHER / BEGLEITPERSONEN

  • Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter sowie zu Ihrem eigenen Schutz sind Besuche bis auf weiteres leider nicht mehr gestattet!
  • 1 Begleitperson pro Patient bei ambulanter/stationärer Aufnahme (nur abliefern und abholen, kein Aufenthalt)
  • Bei Ambulanzterminen keine Begleitperson, ausgenommen Minderjährige und Hilfsbedürftige (1 Begleitperson)
  • Um ein Eindringen des Virus in unsere Klinik weiterhin bestmöglich zu verhindern, wird jede Begleitperson vor Betreten der Klinik mit seinen Kontaktdaten erfasst und in den Hygienemaßnahmen unterwiesen. (Für die Nachverfolgung von Infektionsketten können diese Angaben unter Umständen sehr wichtig sein)
  • Wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, Kontakt zu Corona-infizierten Personen hatte oder Symptome zeigt, darf die Klinik nicht betreten
  • Die Cafeteria ist für Patienten und Besucher geschlossen

BITTE HALTEN SIE ZU JEDER ZEIT MINDESTENS 1,5 - 2 METER ABSTAND!!!

Wir sind uns bewusst, dass diese Maßnahmen eine große Belastung für Sie und Ihre Angehörigen bedeuten. Es ist jedoch unsere wichtigste Aufgabe, die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter sowie ihrer Angehöriger zu schützen. 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Klinikpersonal gerne persönlich oder unter der Rufnummer (02351 945-0) zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Hotline

Sie erreichen uns für Anfragen zu unseren medizinischen Leistungen unter
02351 945-0