Ihre persönlichen Dinge für die Kliniktasche

Es ist ratsam, nur das Nötigste zu Ihrem Aufenthalt mitzubringen. Woran Sie denken sollten und auf was Sie besser verzichten, haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

Woran Sie denken sollten

  • Nachtwäsche
  • Bequeme Schuhe mit rutschfester Sohle ohne Schnürung
  • Legere Kleidung, ggf. Wellness- oder Trainingsanzug (ggfs. mit aufknöpfbaren Beinen)
  • Bademantel 
  • Ausreichende Unterwäsche 
  • Socken 
  • Langer Schuhanzieher 
  • Badebekleidung und Badesandalen (nur für Patienten, die nicht operiert werden)
  • Handtücher und Waschlappen 
  • Shampoo, Seife, Deodorant 
  • Zahnbürste und Zahncreme 
  • Kamm, Bürste, Rasierzeug 
  • Artikel für Damenhygiene

Denken Sie gegebenenfalls auch an Ihre Brille, den Zahnersatz oder an das Hörgerät.

Was Sie nicht mitbringen sollten

  • Kreditkarten 
  • größere Summen Bargeld 
  • wertvoller Schmuck 
  • wertvolle Elektronikartikel

Denken Sie auch über die Möglichkeit nach, Wertsachen Ihren Angehörigen wieder mit zurückzugeben.



Hotline

Sie erreichen uns für Anfragen zu unseren medizinischen Leistungen unter
02351 945-0