Dr. Ulrich Schneider

Leitender Arzt Sportmedizin / Innere Medizin

Dr. Ulrich Schneider

Leitender Arzt Sportmedizin / Innere Medizin

Dr. Ulrich Schneider


ist bei uns tätig als

Leitender Arzt Sportmedizin / Internist

Fachqualifikation

Facharzt für Innere Medizin


Zusatzqualifikation

Sportmedizin
Chirotherapie


Zertifikate

Fachkunde Rettungsdienst
Fachkunde Strahlenschutz
Hygienebeauftragter Arzt
Curriculäre Fortbildung "Stressmedizin"


Ehrenamt

Vorstandstätigkeit Sportärztebund Westfalen


Weitere Infos

Weiterbildungsbefugnis "Sportmedizin" (In Verbund mit Dr. Lasarzewski und Dr. Steinacker), Olympiaarzt 2002 und 2006, Medical Officer FIFA-WM 2006, 2010, 2011, DFB-Tätigkeit (Schiedrichterbetreuung), Verbandsarzt Skiverband bis 2007


Dr. Ulrich Schneider

Leitender Arzt Sportmedizin / Innere Medizin

Dr. Ulrich Schneider


ist bei uns tätig als

Leitender Arzt Sportmedizin / Internist

Fachqualifikation

Facharzt für Innere Medizin


Zusatzqualifikation

Sportmedizin
Chirotherapie


Zertifikate

Fachkunde Rettungsdienst
Fachkunde Strahlenschutz
Hygienebeauftragter Arzt
Curriculäre Fortbildung "Stressmedizin"


Ehrenamt

Vorstandstätigkeit Sportärztebund Westfalen


Weitere Infos

Weiterbildungsbefugnis "Sportmedizin" (In Verbund mit Dr. Lasarzewski und Dr. Steinacker), Olympiaarzt 2002 und 2006, Medical Officer FIFA-WM 2006, 2010, 2011, DFB-Tätigkeit (Schiedrichterbetreuung), Verbandsarzt Skiverband bis 2007



Dr. Theo Steinacker

Leitender Arzt Sportmedizin / Orthopädie

Dr. Theo Steinacker

Leitender Arzt Sportmedizin / Orthopädie

Dr. Theo Steinacker


ist bei uns tätig als

Leitender Arzt in der Abteilung Sportmedizin / Orthopädie

Fachqualifikation

Facharzt für Orthopädie


Zusatzqualifikation

Sportmedizin
Chirotherapie


Zertifikate

Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe (zusammen mit Dr. Schneider und Dr. Lasarzewski)


Ehrenamt

Verbandsarzt DLV
Verbandsarzt Ringerverband NRW


Dr. Theo Steinacker

Leitender Arzt Sportmedizin / Orthopädie

Dr. Theo Steinacker


ist bei uns tätig als

Leitender Arzt in der Abteilung Sportmedizin / Orthopädie

Fachqualifikation

Facharzt für Orthopädie


Zusatzqualifikation

Sportmedizin
Chirotherapie


Zertifikate

Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe (zusammen mit Dr. Schneider und Dr. Lasarzewski)


Ehrenamt

Verbandsarzt DLV
Verbandsarzt Ringerverband NRW



Prof. Dr. Volker Höltke

Leitender Trainingswissen- schaftler

Prof. Dr. Volker Höltke

Leitender Trainingswissen- schaftler

Prof. Dr. Volker Höltke


ist bei uns tätig als

Leitender Trainingswissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin

Weitere Infos

Arbeits-und Forschungsschwerpunkte
- Zur Theorie und Praxis des Trainings und Hochleistungstrainings in den Individualsportarten
- Trainingsplanung und Trainingsperiodisierung im Gesundheits-, Breiten- und Leistungssport
- Trainingsprogramme sowie deren Evaluation im Rehabilitations-, Gesundheits- und Leistungssport
- Sportmedizinische Leistungsdiagnostik in Theorie und Praxis
- Kraft- und Ausdauertraining in Theorie und Praxis für Sportlergruppen unterschiedlichster Zielsetzung

- Seit WS 2012/2013 Professor für Trainings- und Bewegungswissenschaft an der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst in Berlin (Lehrstandort Unna)

- Trainingswissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen (seit 1993); Wissenschaftlicher Leiter der Abteilung Sportmedizin (1996)

Sportliche Erfahrungen:
- Seit 1970 aktiver Leistungsschwimmer.
- 1975 – 1981 Leistungsschwimmer am Bundesstützpunkt „Schwimmen“ in Dortmund. (1979 und 1980 Deutscher Meister im Schwimmen mit der SG Dortmund; insgesamt 8x Deutscher Studentenmeister)
- Seit 1985 aktiver „Läufer“ ( u.a. mehrfach Marathon Hamburg, Berlin etc.)
- Seit 2003 Entwickler und Leiter des jährlichen „Marathonprojektes Hellersen“. Motto: „Vom Jogger zum Marathonläufer in 6 Monaten“. Bisher über 300 erfolgreiche Teilnehmer!!
- Seit 1985 Cheftrainer am Olympia- und Bundesstützpunkt Schwimmen in Dortmund.
- Honorar-Bundestrainer im Deutschen Schwimmverband (DSV) (1991 – 2001) zuständig für den Bereich der Jugend- und Junioren-Nationalmannschaften; verantwortlicher Trainer „Schwimmen“ bei den Studentenweltmeisterschaften des ADH (Universiade), (2007 und 2009).


Prof. Dr. Volker Höltke

Leitender Trainingswissen- schaftler

Prof. Dr. Volker Höltke


ist bei uns tätig als

Leitender Trainingswissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin

Weitere Infos

Arbeits-und Forschungsschwerpunkte
- Zur Theorie und Praxis des Trainings und Hochleistungstrainings in den Individualsportarten
- Trainingsplanung und Trainingsperiodisierung im Gesundheits-, Breiten- und Leistungssport
- Trainingsprogramme sowie deren Evaluation im Rehabilitations-, Gesundheits- und Leistungssport
- Sportmedizinische Leistungsdiagnostik in Theorie und Praxis
- Kraft- und Ausdauertraining in Theorie und Praxis für Sportlergruppen unterschiedlichster Zielsetzung

- Seit WS 2012/2013 Professor für Trainings- und Bewegungswissenschaft an der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst in Berlin (Lehrstandort Unna)

- Trainingswissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen (seit 1993); Wissenschaftlicher Leiter der Abteilung Sportmedizin (1996)

Sportliche Erfahrungen:
- Seit 1970 aktiver Leistungsschwimmer.
- 1975 – 1981 Leistungsschwimmer am Bundesstützpunkt „Schwimmen“ in Dortmund. (1979 und 1980 Deutscher Meister im Schwimmen mit der SG Dortmund; insgesamt 8x Deutscher Studentenmeister)
- Seit 1985 aktiver „Läufer“ ( u.a. mehrfach Marathon Hamburg, Berlin etc.)
- Seit 2003 Entwickler und Leiter des jährlichen „Marathonprojektes Hellersen“. Motto: „Vom Jogger zum Marathonläufer in 6 Monaten“. Bisher über 300 erfolgreiche Teilnehmer!!
- Seit 1985 Cheftrainer am Olympia- und Bundesstützpunkt Schwimmen in Dortmund.
- Honorar-Bundestrainer im Deutschen Schwimmverband (DSV) (1991 – 2001) zuständig für den Bereich der Jugend- und Junioren-Nationalmannschaften; verantwortlicher Trainer „Schwimmen“ bei den Studentenweltmeisterschaften des ADH (Universiade), (2007 und 2009).



Andreas Kramer

Sportwissen- schaftler

Andreas Kramer

Sportwissen- schaftler

Andreas Kramer


ist bei uns tätig als

Sportwissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin

Weitere Infos

Aufgaben/Schwerpunkte:
- Durchführung, Bewertung und Beurteilung der Leistungsdiagnostik, insbesondere Testverfahren für Radsportler
- Trainingssteuerung für Freizeit- und ambitionierte Breitensportler
Durchführung mobile Leistungsdiagnostik

Qualifikationen:
- Masterabschluss „Sport und Gesundheit“ an der Universität Paderborn
- Masterarbeit mit dem Thema: Zum Effekt der Trittfrequenz auf den Energiestoffwechsel bei Dauerbelastungen auf dem Fahrradergometer

Interessen:
-Lizensierter Radsporttrainer im Leistungssport für die Disziplinen MTB Cross Country und MTB Marathon
- MTB-Lizenzfahrer seit mehr als 15 Jahren, Teilnahme u.a. an der BIKE Transalp sowie viele weiteren nationalen und internationalen MTB-Rennen
Zertifiziert für die Durchführung und Bewertung des Functional Movement Screens (FMS)


Andreas Kramer

Sportwissen- schaftler

Andreas Kramer


ist bei uns tätig als

Sportwissenschaftler in der Abteilung Sportmedizin

Weitere Infos

Aufgaben/Schwerpunkte:
- Durchführung, Bewertung und Beurteilung der Leistungsdiagnostik, insbesondere Testverfahren für Radsportler
- Trainingssteuerung für Freizeit- und ambitionierte Breitensportler
Durchführung mobile Leistungsdiagnostik

Qualifikationen:
- Masterabschluss „Sport und Gesundheit“ an der Universität Paderborn
- Masterarbeit mit dem Thema: Zum Effekt der Trittfrequenz auf den Energiestoffwechsel bei Dauerbelastungen auf dem Fahrradergometer

Interessen:
-Lizensierter Radsporttrainer im Leistungssport für die Disziplinen MTB Cross Country und MTB Marathon
- MTB-Lizenzfahrer seit mehr als 15 Jahren, Teilnahme u.a. an der BIKE Transalp sowie viele weiteren nationalen und internationalen MTB-Rennen
Zertifiziert für die Durchführung und Bewertung des Functional Movement Screens (FMS)





Hotline

Sie erreichen uns für Anfragen zu unseren medizinischen Leistungen unter
02351 945-0