Erste-Hilfe-Koffer Übungsleiter

Vorschlag: Dr. Th. Steinacker

Box mit Eiswasser und Schwämmen

  • Herstellen von Eiswasser vor jedem Wettkampf/Training (Kühlbox)
  • Betroffene Körperstelle mit Schwamm abreiben, der immer im Eiswasser liegt
  • Druckverband mit elastischer Binde, die zuvor ins Eiswasser getaucht wurde
  • Entzündungshemmendes Gel z. B.Voltaren Emulgel: bei Gelenk-, Sehnen- und Wirbelsäulenbeschwerden
  • Heparinsalbe z. B. Hepathrombin 30.000: bei akuten stumpfen Verletzungen, z.B. Prellung, Bluterguß
  • Wärmesalbe bei Rückenbeschwerden vor dem Spiel (z.B. zuk-Thermo-Salbe) Achtung: Handschuhe tragen, nicht auf offene Wunden, Schleimhäute!
  • Mittel gegen Sonnenbrand, Allergie : z. B. Soventol Salbe
  • Arnicasalbe: bei anhaltenden Muskelbeschwerden,
  • Nachbehandlung von Zerrungen, z.B. Varicylum S Salbe
  • Transpulmin Balsam: Einreiben der Brust zum besseren Atmen, gerade im Winter
  • Bepanthen Augen- und Nasensalbe: Läsionen der Augenbindehaut oder Nasenschleimhaut
  • Emser Pastillen: Rachenentzündung
  • Vit. C Brausetabl.: Erkältung
  • JHP-Rödler Tropfen: Erkältungen (z.B. Inhalation)
  • Mineraldrinks zum auflösen (z.B. Elotrans, Magnesium verla)
  • Fettcreme, Massageöl
  • Desinfektionsmittel (z.B. Octenisept)

Bei allen Medikamenten: Verfallsdatum beachten!

  • Pflaster, Blasenpflaster, Pflastersprühverband
  • Kompressen steril , Tupfer, Wattestäbchen
  • Idealbinden: 6 cm, 8 cm, 12 cm für Druckverband, der bei Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen möglichst rasch angelegt werden soll
  • Gitternetzverband z. B. Adaptic (bei nässenden Wunden)
  • Schere, Pinzette
  • Einmalhandschuhe
  • Tape
  • Sicherheitsnadeln


Hotline

Sie erreichen uns für Terminvereinbarungen und Anfragen zu unseren medizinischen Leistungen
02351 945-0